Im Allgemeinen sind Deutsche sehr freundlich zu allen Nationalitäten, auch zu Russen. Das einzige, was mich hier stört ist eine gewisse soziale Isolation … vielleicht nicht nur zu Deutschland, sondern zu allen EU-Ländern.

In Deutschland ist dein Zuhause und deine Familie am wichtigsten: Freunde, Nachbarn, Kollegen und andere Bekannte (besonders nach dem Heiraten :-)) rücken in den Hintergrund. Feste werden in der Regel nur im Familienkreis gefeiert…spontanes Zeitverbringen mit Freunden ist kaum noch möglich – nichts geht mehr ohne Termin. Es dauerte eine Weile, bis ich mich daran gewöhnte. Jetzt genieße ich diese Tatsache. Mein Mann kommt nach der Arbeit nach Hause und verbringt die Zeit mit mir und unseren Kindern, nicht mit Freunden oder Kollegen in einer Kneipe.


0