Mein Name ist Ritika und ich komme aus Uttar Pradesh, Indien. Als ich das erste Mal nur für zwei Monate nach Deutschland kam, war ich von so vielen Dingen angenehm überrascht. Meine erste Überraschung war am Flughafen München als ich eine weibliche Taxifahrerin sah und dachte “Wow. Diese Frau fährt Fremde durch die Stadt, sie scheint nicht um ihre Sicherheit besorgt zu sein, und die Leute haben keine Angst, mit ihr zu fahren. Was für ein sicherer Ort dies sein muss!” In Indien gibt es sehr wenige weibliche Fahrerinnen und noch weniger, die das professionell machen.

Meine zweite angenehme Überraschung hatte ich auf der Arbeit, wo ich jemanden aus Pakistan traf. Ich habe so viel durch unsere Zusammenarbeit gelernt, und in gewisser Hinsicht hat es meine Sichtweise geformt

Bonn hat für alle so viel zu bieten!

Gibt es irgendetwas, das Du von daheim vermisst?

Ich vermisse die Lautstärke! Es ist so ruhig hier. Und ich vermisse meine indische, erweiterte Familie. Zuhause bilden deine Nachbarn, Freundesfreunde, die Freunde deiner Verwandten und deine Kollegen die erweiterte Familie.


0