Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Nothing at all to be afraid of

So much has changed that I can’t believe it’s only been a year and a half since my first interview. I’ve got back into teaching, which I never expected I would do, and I have loved it more than I ever did in the U.S.. Due to a few hateful...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

From Moldova to Germany….in 1979

I was born in Kishinev (Moldova) but my parents were Germans. My grandmother first applied to come back to Germany before the 70-ies, but we only managed to get all the papers sorted out with the German authorities in 1979. We were first located in a “camp” – terrible experience...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

German regulations and rules

There are a lot of regulations in Germany and yes you might get frustrated by some of them…. but you will appreciate them at the end, believe me! I am working in a court doing my Praktikum and I can tell you that the court system is far from perfect ;-)…well...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Germany: The place to be?

According to the report published by InterNations, in the Quality of Life Index, Germany ranks ninth overall, owing to its transport infrastructure, safety, and healthcare. The obvious drawback is the German climate, with over one-third of expats (36%) feeling dissatisfied with the weather, compared to 22% globally. However, the natural environment...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

The German quality

After having lived in Frankfurt for more than 10 years, I do strongly believe that most Germans tend to be perfectionists! They like to analyse things from all angles… Thus, German goods and services are excellent, however, a bit expensive and not so modern.
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

I am flying home

I am originally from Ukraine, but I moved to Berlin when I was a kid together with my parents…. they are Jewish, you see. People here often ask me whether i am nostalgic about Ukraine… perhaps I was only during my first two-three years in Germany, I remember we flew to Kiev...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Do you like our music?

We are Romanian street musicians, travelling around Europe with our music. Do you like it, by the way? We are here in Cologne only until Monday, then heading to the north Germany: Hamburg, Rostock and so on… and then back home for good. It’s been a very busy European summer...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Great German organisation!

My name is Anna (originally from Moscow, Russia) and I am a PhD student in Heidelberg. Before coming to Germany, I had applied to many european universities and only in Germany I got a very good scholarship to acquire a PhD in biology and bioinformatics. I’m enjoying every day of...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Advice on moving to Germany

We asked many multicoolties what advice they would give to newcomers moving to Germany. Here’s what they said… 😉 “First thing first, learn the language! Just learning a little bit makes your life infinitely easier. You’ve got to embrace new changes, traditions, and learn to interact with others. Germany is...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

My italian life

Hello! My name is Amber, I am Dutch, but my boyfriend brought me to Italy. What was it like to learn the Italian language? It is a difficult language, grammar, even the order of words in a sentence. But to live in Italy you need to learn the language, because...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Never give up!

Hello! My name is Mohammed Bashir and I am originally from Sudan, Africa. Now I live in Kirov and study at Vyatka State University. What brought you to Russia? Well, my higher education, of course. Having finished school I started thinking where to go. At first I chose a university...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

And subconsciously you start smiling!

I came to the US through an ordinary tourist visa having received it half a year before the flight. I came there in May. The tickets were bought spontaneously as a surprise for me. 😉 Why America? America? Well… because I had already seen everything I was really interested in....
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

I did everything to integrate myself…

I have been living in Germany a little bit more than a year and I only now realise how difficult it was to leave everything behind in Russia and start a new life in a completely different culture with new  beliefs and habits. I initially did everything to integrate myself…whatever...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

I moved for love as many people do

Hey there! My name is Jenna Davis and I’m a Canadian born travel blogger and social media manager currently living in Düsseldorf, Germany. While I’m use to jet setting around the globe writing about responsible travel on www.giveforgranted.com, I was finding it quite difficult to get adjusted to a new...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

French lightness to life!

What do you miss most  about Germany living in France? Some small things…mostly food 😉 for example, Toffiffee, Koppers chocolate, sausages  … and Easter time! In Germany it is a tradition to making “egg” bouquets with forsythia. In France…those are impossible to find! What surprises you most about the French culture? It’s...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

You can be whoever you want to be

In Berlin you are free, you can be whoever you want to be. There are clearly less barriers and you’re at least given a chance to try out something new. There are not so many prewritten social conventions and many different ways of life are widely accepted. As you have...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Es ist manchmal wie ein Abenteuer!

Guten Tag, ich heiße Almira Kern. Ich bin vor circa 13 Jahren aus Russland nach Deutschland umgezogen und wohne in Augsburg, in Bayern. Seit einigen Jahren arbeite ich als Ärztin in Weiterbildung hier in Bayern, im Krankenhaus. Wie sieht Deine jetzige Arbeitssituation aus? Hast oder hattest Du Schwierigkeiten dabei, eine...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Berlin ist großartig!

Berlin ist großartig! Es war eine tolle Entscheidung nach Berlin zu ziehen, um hier zu leben. Hier ist es nicht so stressig. Die Menschen sind entspannter als anderswo und das Leben selbst ist relativ günstig hier. Als ich zum ersten Mal Berlin besuchte, war ich 17 Jahre alt. Das war...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Das kann funktionieren

Ich komme aus Moskau (nein, ich bin dort nicht geboren 😉), wo ich eine erfolgreiche Karriere in einem großen internationalen Unternehmen hatte. Als ich 27 Jahre alt war, habe ich meinen tollen deutschen Ehemann geheiratet 😉 und bin nach Hamburg gezogen. Als ich hierher kam, fehlten mir erst einmal die...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Russen sind auch keine Ausnahme

Im Allgemeinen sind Deutsche sehr freundlich zu allen Nationalitäten, auch zu Russen. Das einzige, was mich hier stört ist eine gewisse soziale Isolation … vielleicht nicht nur zu Deutschland, sondern zu allen EU-Ländern. In Deutschland ist dein Zuhause und deine Familie am wichtigsten: Freunde, Nachbarn, Kollegen und andere Bekannte (besonders...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Friedrich-Krause-Ufer 24

Wenn man einen typischen Berliner fragt, was sich bei der Adresse – Friedrich-Krause-Ufer 24 – befindet, wird man keine Antwort bekommen. Wenn man einen Ausländer danach fragt, wird er mit zitternder und ängstlicher Stimme antworten: “Ausländerbehörde“. Ja genau. Für uns, Ausländer, gibt es nichts schlimmeres als dieses immer „hilfsbereite“ Amt...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Probleme eine Wohnung zu finden

Ich heiße Inna und ich komme ursprünglich aus St. Petersburg, Russland. Vor etwa einem Jahr zogen mein Mann und ich nach Berlin, da er hier einen Job erhielt. Das leben hier war überhaupt nicht einfach, besonders am Anfang….wir hatten Probleme eine Wohnung zu finden. Deutsche Eigentümer scheinen sehr vorsichtig zu...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Ich glaube nicht mehr an die Multikulturalität in Deutschland

Ich glaube nicht mehr an die friedliche multikulturelle Gesellschaft in Deutschland…Und das heißt nicht, dass ich rassistisch oder fremdfeindlich bin. Ich denke, dass unterschiedliche Kulturen dicht an einander nicht leben können. Und die größte Schuld daran tragen Politiker und auf keinen Fall Menschen, die diese Kulturen hier vertreten.
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Ich bin endlich frei!

Mein Name ist Mohamed und ich bin ein Asylbewerber aus Syrien, der derzeit in einer der Notunterkünfte Berlins untergebracht wurde. Die Bootsfahrt durch das Meer war am schwierigsten und am gefährlichsten. Das Wasser kam von jeder Seite des Bootes herein…es regnete, es war kalt, stürmisch und einfach gruselig… Jeder hatte...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Aus Kroatien nach Berlin

Kürzlich bin ich zwei netten jungen Menschen aus Kroatien begegnet: Csaba und Petar. Sie wohnen im Zentrum Berlins – in Neukölln – und bereuen nicht aus Kroatien ausgewandert zu sein. Csaba ist ein vereidigter Übersetzer für Kroatisch, Englisch und Deutsch. Petar ist ein frischgebackener Student im Osteuropa-Institut an der FU...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

“Gut funktionierendes” Sozialsystem

Ich sitze hier herum und weiß nicht womit ich anfangen soll. Es ist ganz schwierig meinen heutigen Zustand zu beschreiben. Ehrlich gesagt, stark negative Emotionen überfüllen meine Seele und negative Gedanken meinen Kopf. Und alles nur weil ich mittlerweile von dem Land, das ich noch vor einem Jahr vergötterte, enttäuscht...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Zwei für eins Deal

Ich bin ein ehemaliger Globetrotter und Rucksacktourist, der 5/6 Jahre lang in einem Arbeit-Reisen-Arbeit-Reisen Kreis gelebt hat bevor in Deutschland die Bremse gezogen wurde. Ich habe ursprünglich 2 Jahre in Hamburg gelebt, mich aber nie wirklich in der Hansestadt niedergelassen und bin schließlich nach Italien gezogen. 2013 bin ich zurückgekommen,...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Es gibt nur ein kleines Problemchen

Vor drei Tagen bin ich einer Frau auf einer Krankenhausstation begegnet und ihre kleine Geschichte hat mich sehr berührt. „In Deutschland wohne ich schon seit ich 20 Jahre alt bin, jetzt bin 40. Geboren wurde ich in der Stadt Niš in Serbien. Nach Deutschland bin ich mit meiner Familie aufgrund...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Bis dahin ist es noch ein weiter Weg

Amerika, wo ich geboren bin, stellt sich eine Einwanderungsgesellschaft dar. Jeder ist ein Immigrant dort oder hat einen Migrationshintergrund. Ich denke die USA ist das beste Beispiel dafür, was für eine wichtige Rolle Menschen solcher Art in der Wirtschaft und Gesellschaft spielen können. In Deutschland bzw. in Europa allgemein sieht diese...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Getrennt zahlen

Ich heiße Inna und ich bin eine ukrainische Studentin an der Uni Düsseldorf. Ich bin nach Deutschland vor zwei Jahren als Au-Pair gekommen. Dann habe ich mich entschieden hier zu bleiben. Kurz danach habe ich einen Platz an der Uni bekommen. Jetzt bin ich sehr glücklich, dass ich hier studiere....
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Beide sind verantwortlich

Ist Multikulturalität in Deutschland gescheitert? In einem gewissen Grad schon. Ich denke, die Einwanderer aus Europa haben hier gar keine Probleme und passen hier ganz gut an. Es gibt hier auch aber Menschen mit dem muslimischen Hintergrund, die schon seit Jahren hier wohnen, sprechen leider kein Deutsch und haben überhaupt keine...
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on VkontakteShare on Vkontakte

Ich liebe Deutschland

Ich finde Deutschland unfassbar schön. Die Altstädte von Bonn, Lübeck, Potsdam, Berlin, Köln, Hamburg… alle diese Orte sind traumhaft. Alles hat vor einigen Jahren angefangen. Mein Freund hat hier gelebt und dank ihm habe ich mich in Deutschland verliebt. Jeden Ort, den ich in diesem bezaubernden Land besucht habe, habe...
Seite 1 von 2312345...1020...Letzte »